Aktuelles zu den Büchern, Pyrenäen

Gorges de la Fou geschlossen

Gorges de la Fou

Nach einem Felssturz wird das Stegsystem in den Gorges de la Fou neu hergestellt. Zur Zeit ist die Schlucht daher für Besucher gesperrt. Die Wiedereröffnung wird frühestens für 2020 erwartet. Es könnte aber leider auch noch ein bis zwei Jahre länger dauern.

Die Gorges de la Fou ist eine der beliebtesten Sehenwürdigkeiten der Region und die Tour 5 im Naturzeit aktiv Pyrenäen. Die bis zu 200 Meter hoch aufragenden Wände sind an einigen Stellen weniger als einen Meter voneinander entfernt. Sie gilt hier in den Pyrenäen als die engste Schlucht der Welt. Ein Metallsteg führt zwischen die Steilwände, es geht Treppen hinauf, über Brücken, durch zwei Höhlen und an Wasserfällen vorbei.

Mehr Infos über die Pyrenäen gibt es hier.