Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eselwandern

Neue Auflage »Korsika mit Kindern«

Seit dem 22. Februar 2018 gibt es im Buchhandel die neue Auflage zu »Korsika mit Kindern«. Unsere sechste Auflage des Buches ist natürlich aktualisiert und wir haben, über die Insel verteilt, fünf neue Touren aufgenommen. Besonders gut gefällt uns die kleine Gipfeltour auf die Punta Vacca Morta, die in der Länge ganz einfach variiert werden kann. Auch an der Casa di Roccapina, dem neuen Museum über das geologische Phänomen der Tafonisteine, gibt es eine Kurzwanderung, die sich als echter Entdeckerpfad erwiesen hat… Mehr Infos und einen Blick ins Buch gibt es hier.

Mit einem Esel unterwegs

Sie möchten Kinder zu einer längeren Wanderung motivieren? Vielleicht sogar mehrere Tage auf einem Weitwanderweg unterwegs sein? Nehmen Sie einen Esel mit und ihr Nachwuchs ist plötzlich begeistert dabei! Eseln eilt nicht der beste Ruf voraus. Es heißt, sie seien dumm und starrköpfig. Dabei verhalten sich Esel einfach nur so, wie es für ihr Überleben sinnvoll ist. Ebenso wie Pferde sind sie Herdentiere. Ihr Verhalten ist aber in vielen Situationen anders, als das ihrer größeren Verwandten. Wenn ein Pferd erschrickt, rennt es davon. Eine Eselherde sucht beim Angriff eines Raubtieres ihr Heil nur selten in der Flucht. Dazu sind Esel gar nicht schnell genug. Sie bilden stattdessen einen Kreis um die Jungtiere – die Hinterhufe auf die Angreifer gerichtet und kämpfen mit gezielten Huftritten. Gegen Kojoten oder Wölfe hat ein entschlossener Esel durchaus eine gute Chance. So werden Esel in manchen Regionen sogar als Hüter für Schafherden eingesetzt. Für uns macht der nur eingeschränkt vorhandene Fluchtinstinkt und das besonnene Temperament einen Esel zu einem besonders zuverlässigen Wanderpartner. Ein Esel rennt niemals kopflos davon, er bleibt in …

14 praktische Tipps zum Wandern mit Esel

Diese Dinge sollten Sie unbedingt vermeiden: 1. Wickeln Sie den Führstrick niemals um die Hand, den Arm oder die Taille. Sollte Ihr Esel erschrecken, könnte er Sie sonst mehrere Meter mitschleifen und Sie ernsthaft verletzen. Legen Sie den Strick in der Hand zusammen, so dass Sie jederzeit loslassen können. 2. Wenn Ihnen der Esel entwischt, rennen Sie nicht hinter ihm her. Esel flüchten niemals sehr weit. Er wird bald stehenbleiben, um zu grasen. Dann können Sie sich ihm langsam und ruhig nähern und den Führstrick greifen. 3. Lassen Sie sich auch beim bergab gehen nicht von Ihrem Esel überholen. Laufen Sie auf der Höhe des Kopfes. Um einen übereifrigen Esel zu bremsen, können Sie den Strick über seine Nase legen oder sich mit ausgebreiteten Armen vor ihn stellen. Lassen Sie sich nicht auf eine Kraftprobe ein, Sie werden sie immer verlieren. Im Zweifelsfall lassen Sie den Strick los und sammeln ihren Esel nach ein paar Metern wieder ein. 4. Schlagen Sie Ihren Esel nicht. Wenn er sich weigert vorwärts zu gehen, suchen Sie sich einen …

Mit dem Esel ans Ende der Welt – Korsika mit Kindern geht in die fünfte Auflage.

Lange Plüschohren, weiches Fell und sanfte braune Augen – Esel erobern Kinderherzen im Sturm. Auf Korsika waren sie noch in der Zeit unserer Großmütter in jedem Dorf präsent. Sie trugen Brennholz, Wasser und Lebensmittel durch die engen Gassen, waren unentbehrlich bei der Ernte von Kastanien und Oliven und erleichterten den Menschen manchen langen Weg. In den Dörfern werden sie heute nicht mehr gebraucht, auf Korsika erobern sich die sanften Langohren jedoch einen neuen Platz: Wandern mit Esel erfreut sich großer Beliebtheit. Besonders für Familien ergeben sich so ganz neue Perspektiven. Mit einem Esel als Reittier für die Jüngsten ist der schöne Bergsee plötzlich leicht erreichbar und sogar eine mehrtägige Wanderung ist denkbar. Esel sind bestens geeignet für solche Touren: Sie sind freundlich, besonnen und außerdem besonders trittsicher. Auch ängstliche Kinder fassen schnell Vertrauen. Die Wanderung mit Esel oder Pony zum verwunschenen Bergsee Lac de Creno hat schon seit der allerersten Auflage (2005) einen festen Platz unter meinen Wandertouren auf Korsika. In der neuen Auflage von 2014 haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Eselwanderungen. Wer ein …