Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spieleimwald

Naturzeit im Wald

Naturzeit mit Kids in der Coronakrise

Fünf Wochen Hausarrest? Möglichst wenig unterwegs sein, nicht reisen, soziale Kontakte meiden, zu Hause bleiben. Da fällt nicht nur euren Kids die Decke auf den Kopf? Aber die temporäre physische Isolation ist gerade jetzt enorm wichtig, um das Tempo der Corona-Epidemie zu bremsen – das sieht wohl jeder ein. Wir können also nur schauen, wie wir die Zeit positiv nutzen und mit schönen Dingen füllen. Das Immunsystem stärken, auf uns aufpassen, uns gegenseitig unterstützen und trotzdem körperlich Abstand halten – schauen, dass es uns trotzdem gut geht, damit wir der Krankheit und der ansteckenden Angst etwas entgegensetzen können. Der beste Umgang mit Krisen ist es, abzuklopfen worum es wirklich geht. Zu schauen was gerade möglich ist und was eher nicht. Sucht für euch Lösungen, die trotz der Situation machbar sind und euch gut tun. Dazu ist es wichtig zu verstehen, wie die Ansteckung mit Corona funktioniert, was riskant ist und was eher nicht. Euer Zuhause ist dabei nicht der einzige sichere Platz! Wer die detaillieren Infos von Christian Drosten in den NDR-Podcasts verfolgt hat, weiß …